Virus Cartoon

CORONA – Antigentest

Aufgrund der neuen Testverordnung können wir Ihnen ab dem 30.06.2022 kostenlose Bürgertests nur noch beschränkt anbieten.  Weiterhin bieten wir Ihnen auch PCR Teste für Selbstzahler an.

Folgende asymptomatische Personen haben Anspruch auf eine kostenlose Testung mittels PoC-Antigen-Tests:

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das fünfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden konnten (Mutterpass, ärztliches Zeugnis)
  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben (Studienteilnahmenachweis)
  • Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist (positives PCR-Testergebnis max. 21 Tage alt)
  • Patient und/oder Besucher von Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen, stationäre Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, Einrichtungen für ambulante Operationen, Dialysezentren, ambulante Pflege, ambulante Dienste oder stationäre Einrichtung der Eingliederungshilfe, Tageskliniken, Entbindungseinrichtungen, ambulante Hospizdienste und Palliativversorgung
  • Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach § 29 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch Personen beschäftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach § 29 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch beschäftigt sind
  • Pflegepersonen im Sinne des § 19 Satz 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch
    Personen, die mit einer mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten Person in demselben Haushalt leben (Testergebnis der infizierten Person sowie Nachweis selbe Wohnanschrift)

Folgende asymptomatische Personen haben Anspruch auf eine Testung mittels PoC-Antigen-Tests unter Eigenbeteiligung von 3,00 €:

  • Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt
    a) eine Veranstaltung in einem Innenraum besuchen werden oder (Eintrittskarte o.ä.)
    b) zu einer Person Kontakt haben werden, die das 60. Lebensjahr vollendet hat oder aufgrund einer Vorerkrankung oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an COVID-19 zu erkranken
  • Personen, die durch die Corona-Warn-App des Robert Koch-Instituts eine Warnung mit der Statusanzeige erhöhtes Risiko erhalten haben (Statusanzeige CWA)

Die Eigenbeteiligung von 3 Euro ist in bar zu leisten.

Dem Leistungserbringer ist der Lichtbildausweis, sowie ein entsprechender Nachweis, dass die zu testende Person anspruchsberechtigt ist vorzulegen.
Die testende Person gibt eine Selbstauskunft  über die Durchführung der Testung zu einem o.g. Zweck und ggf. unter Eigenbeteiligung von 3 Euro  gegenüber des Leistungserbringers ab.

Bei einem positiven Testergebnis führen wir sofort einen kostenlosen PCR Test durch und schicken diesen umgehend an unser Labor. Auf Wunsch bieten wir auch einen PCR Test für Selbstzahler an. Diesen berechnen wir mit 79€ incl. Laborkosten. Wenn Sie Ihren PCR Test zwischen Montag und Freitag vor 10.30 Uhr, und am Samstag vor 08.00 Uhr bei uns durchgeführt haben, erhalten Sie noch am gleichen Tag das Testergebnis.

Unsere Teststelle

Erste Hilfe Ausbildung Sickelmann, Marler Straße 35, 46282 Dorsten

Eine Anmeldung zur Terminvergabe ist zwingend erforderlich.

Zur Online-Anmeldung Corona-Schnelltest