Infos zum Corona-Schutz

Die neue Corona Schutzverordnung NRW vom 30.10.2020 ist durch und wir dürfen weiterhin Erste-Hilfe-Kurse durchführen.

Für die Schulungen in der Ersten-Hilfe haben wir schon vor Monaten ein Hygienekonzept erarbeitet und überarbeiten dieses immer wieder unter Beobachtung der aktuellen Corona Situation neu, um Ihnen weiterhin unsere Kurse anbieten zu können.

Um unser Konzept einzuhalten ist bereits die Anmeldung online oder telefonisch zwingend erforderlich. Um Sie, unsere Kunden und unsere Ausbilder bestmöglich zu schützen, benötigen wir Ihre Kontaktdaten. Infos zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage unter Datenschutzbestimmungen.

Sie dürfen an unseren Schulungen teilnehmen, wenn Sie folgendes beachten:

  • Sie haben keinerlei Symptome, die für eine Corona Infektion typisch sind

  • es bestand in den letzten 14 Tagen kein Kontakt zu Personen, die akut mit SARS-CoV-2 infiziert sind

  • sie eine Mund-Nasenabdeckung mitbringen und während des Unterrichts tragen und nach Möglichkeit ist eine zweite Mund-Nasen-Bedeckung zum Auswechseln dabei zu haben

  • vor dem Betreten des Ausbildungsraumes sind die Hände zu waschen oder zu desinfizieren

Die Sitzplätze sind mit einem Mindestabstand von 1,5 m ausgerichtet und auch bitte einzuhalten und werden an dem gesamten Schulungstag beibehalten. Unsere Dozenten erstellen zu Beginn der Schulung einen Sitzplan, um eine Rückverfolgbarkeit sicherzustellen. 

Für die praktischen Übungen werden die Teilnehmer einzeln Ihren Platz verlassen und diese ausführen. Die Übungen zur Beatmung werden von den Teilnehmern mit einer eigenen, nachweislich desinfizierten Maske durchgeführt. Unsere Ausbilder halten für unsere Teilnehmer auch immer Einweg-Handschuhe bereit.

Alle Übungen wurden der momentanen Situation angepasst.

Decken, Puppen und weitere Mehrweggegenstände werden von unseren Ausbildern regelmäßig desinfiziert.

Wir arbeiten eng mit unseren Desinfektoren zusammen, somit hoffen wir auch weiterhin, dass wir gut durch diese Zeit kommen.

Ihre Gesundheit hat für uns oberste Priorität, deshalb passen wir unsere Maßnahmen zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 immer der aktuellen Lage an.